Kampf den korrupten Verbänden!

Kampf den korrupten Verbänden!

Andreas Herrmann vom Dresdner Stadtmagazin SAX hat sich mit dem „Komplex Karlsruhe“ und dessen Folgen sowie dem Solidaritätskomitee auseinandergesetzt. Herausgekommen ist ein lesenswerter Artikel, den wir euch ans Herz legen wollen. Zum Artikel: Kampf den...
Ultras: Sie nennen es Krieg

Ultras: Sie nennen es Krieg

In deutschen Fankurven spitzt sich der Konflikt zwischen dem DFB und den Ultras zu. In der kommenden Saison könnte er eskalieren. Was, wenn die Ultras recht haben? Von Christian Spiller Ein Donnerstagabend Ende Juli in Dresden. Im VIP-Raum des Dynamo-Stadions treffen...
Fußball-Fans wollen „nicht lockerlassen“

Fußball-Fans wollen „nicht lockerlassen“

Kollektivstrafen, Kommerzialisierung, Spieltagszersplitterung – die Themen der Fanproteste 2017 sind vielfältig. Fans und DFB haben den Dialog aufgenommen. Es gibt Fortschritte, aber auch noch viel Arbeit. Berlin (dpa) – Fans in Tarnkleidung marschieren...
DFB gegen Kollektivstrafen

DFB gegen Kollektivstrafen

Verband strebt Dialog mit Ultras an Der Deutsche Fußball-Bund strebt Gespräche mit den aktiven Fanszenen über drängende Probleme an. Als Entgegenkommen empfiehlt der Verband seinem Kontrollausschuss, keine Kollektivstrafen mehr zu beantragen. Fanvertreter begrüßen den...
Zahlreiche Fanszenen erklären dem DFB den Krieg

Zahlreiche Fanszenen erklären dem DFB den Krieg

Am vergangenen Wochenende folgten zahlreiche Fan- und Ultràgruppen dem Vorbild der Ultras Dynamo und erklärten dem DFB symbolisch den Krieg. Mit vielen „Krieg dem DFB“ Spruchbändern wurde in vielen Kurven vor allem gegen das Strafensystem des DFB-Sportgerichts...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen