Erst beteiligte sich der FSV Zwickau mit dem Kauf des Sondertrikots (Heimspieltrikot 2017/18) und verewigte damit den Verein im Dynamo-D, welches aus allen Namen der Käufer entstanden ist.
Zum Heimspiel vom FSV Zwickau gegen den VfL Osnabrück Anfang April riefen Red Kaos und die Fanszene dann dazu auf, weitere Spenden für die 28 Betroffenen zu sammeln. Das Spiel endete zwar in einem Remis, wo doch jeder Punkt immer wieder Gold wert ist. Die Spendenbereitschaft wurde durch den Ausgang der Partie aber nicht gemindert und wir können stolz sein auf das, was in Zwickau gesammelt wurde. Nur gemeinsam sind wir stark!

Der Verein unterstützte die Aktion bei der Umsetzung und somit konnten gemeinsam in Zwickau 2.120,56€ gesammelt werden, die im Anschluss an das Soko Dynamo übergeben wurden.

Wir sagen herzlichen Dank für Eure Aktion und die Spendenbereitschaft aus Zwickau!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen